icala.de

Auswahlkriterien

Das Forschungsprojekt muss mit den Zielen des ICALA übereinstimmen.
Die Forschungen und akademischen Aktivitäten der Wissenschaftler sollen in christlichem Geist unternommen und durchgeführt werden.
Die A- und B-Stipendiaten sind zur Rückkehr in ihr Heimatland bereit und – soweit es in ihren Möglichkeiten liegt – zur Zusammenarbeit mit dem jeweiligen örtlichen Beirat.
Die (ehemaligen) Stipendiaten sind bereit und fähig zu interdisziplinärer Arbeit in den örtlichen Arbeitsgruppen und den internationalen interdisziplinären Seminaren.
Sprachkenntnisse:
Die lateinamerikanischen Stipendiaten müssen Deutschkenntnisse nachweisen, die mindestens dem Niveau der Mittelstufe II des Goethe-Instituts entsprechen. Es wird erwartet, dass die deutschen Stipendiaten nachweislich die Fähigkeit besitzen, ein Gespräch auf Spanisch zu führen.

« zurück